5 Phasen einer Beziehung

5 Phasen einer Beziehung

In einer längeren Beziehung durchleben die Paare unterschiedliche Phasen. Von den Schmetterlingen im Bauch bis hin zur großen Vertrautheit und dem Gefühl der Liebe und Geborgenheit. Der bekannte Paartherapeut Roland Weber verrät uns, dass alle Liebenden ganz gleich ob sie arm oder reich sind, fünf Phasen einer Beziehung durchleben.

Phase 1: Die Phase der großen Verliebtheit

Am Anfang deiner Beziehung siehst du deine Partnerin / deinen Partner durch die sprichwörtliche, rosarote Brille. Du hast Schmetterlinge im Bauch und idealisierst dein Gegenüber. Hormone halten dich davon ab, an deinem Partner kleine Fehler und Schwächen zu erkennen. Weil du blind vor Liebe bist, wirst du dir liebevolle Überraschungen ausdenken, mit denen du deine Liebste / deinen Liebsten beim nächsten Zusammensein überraschen kannst.

In dieser Phase der Beziehung kannst du mit deinem Partner zusammenwachsen. Sie dauert ungefähr drei bis achtzehn Monate an und geht dann natürlich vorbei. Erschreck bitte nicht, wenn die Schmetterlinge im Bauch schön langsam verschwinden. Sie machen Platz für die nächsten Beziehungsphasen.

Phase 2: Ade – rosarote Brille

Früher oder später, wenn die Schmetterlinge im Bauch verschwunden sind, wirst auch du wieder klarer sehen und so manche Eigenarten und Schwächen an deinem Partner erkennen. Nun kannst du dir die Frage stellen, ob dein Gegenüber die Erwartungen, die du an ihn stellst auch erfüllen wird. Sowohl verbindende- als auch trennende Eigenschaften des Partners treten ans Tageslicht.

In dieser Phase gehen sehr viele Paare auseinander, da es häufig zu Konflikten und Auseinandersetzungen kommt. Allerdings ist es schade um die Beziehung, denn ob ihr wirklich zueinander passt, seht ihr erst in drei bis vier Jahren. Wenn du und dein Partner allerdings bereit seid, Kompromisse einzugehen und den anderen so akzeptieren könnt wie er ist, wird diese Phase in ein tiefes Liebesgefühl übergehen.

Phase 3: Die Zeit der Revier- und Konkurrenzkämpfe

Die dritte Phase ist geprägt von kleineren Revier- und Konkurrenzkämpfen. Die speziellen Eigenheiten des anderen können dich in dieser Beziehungsphase richtig nerven. Da jeder von euch in der Regel nun seinen Kopf durchsetzen möchte, will auch ein jeder das letzte Wort haben. Du musst nun lernen, dass du deinen Partner nicht “ummodeln” kannst. Wenn ihr beide imstande seid Kompromisse einzugehen, werdet ihr den anderen nehmen wie er ist und auch dessen Schwächen akzeptieren.

Phase 4: Die Machtkämpfe sind vorbei

In der vierten Phase gehören die kleinen Machtkämpfe der Vergangenheit an. Du weißt inzwischen wie dein Partner tickt. Deshalb bleibt dir auch wieder Zeit, dich um dein eigenes Leben zu kümmern. Bist du zur Ansicht gekommen, dass du genug Raum für dich selbst hast, dann wirst du auch den Zusammenhalt mit deinem Partner nicht aus den Augen verlieren. In dieser Zeit kannst du erkennen, dein Partner und du – ihr seid beide eigenständige Personen.

Ihr gehört aber trotzdem zusammen.

Phase 5: Die Zeit hat euch zusammengeschweißt

Ihr habt viel miteinander durchgestanden und so manche Krise zusammen überwunden. Diese Zeit hat euch zusammengeschweißt. Ihr seid bereit dem anderen Vertrauen und Freiheiten zu schenken. Wer in der fünften Beziehungsphase angekommen ist, darf von “wahrer Liebe” sprechen.

Paare wie ihr, die im Laufe ihres Zusammenseins bereit sind, dem anderen mit Verständnis und Akzeptanz gegenüber zutreten, können diese wunderbare fünfte Phase auch erreichen. Ihr habt keine unrealistischen Erwartungen mehr an den anderen, aber ihr wisst was ihr an eurem Partner habt. Da du dich nun bei deinem Partner zu Hause fühlst und angekommen bist, kannst du mit ihm zusammen neue Ziele finden.

Fazit

Es gibt einen Unterschied zwischen Verliebtheit und Liebe. Mit jeder Phase einer Beziehung, die du mit deinem Partner durchstehst und meisterst, wird eure Liebe tiefer und intensiver. Die Schmetterlinge im Bauch verschwinden mit der Zeit und kommen auch nicht mehr zurück. Wenn du eurer Beziehung allerdings die nötige Zeit gibst, findet ihr zur wahren, innigen Liebe.


Beziehungspause sinnvoll?
Beziehungspause sinnvoll?

Ist eine Beziehungspause förderlich für eine Partnerschaft? In einer Partnerschaft in der du dir über…

Jetzt lesen
Streit in einer Beziehung
Streit in einer Beziehung

Sobald die Schmetterlinge im Bauch verflogen sind und das Pärchen im Alltag ankommt, tauchen die…

Jetzt lesen
Beziehungsprobleme lösen
Beziehungsprobleme lösen

Einen Partner zu finden wird dir heutzutage nicht allzu schwer fallen, dafür sorgen die verschiedenen…

Jetzt lesen
5 Phasen einer Beziehung
5 Phasen einer Beziehung

In einer längeren Beziehung durchleben die Paare unterschiedliche Phasen. Von den Schmetterlingen im Bauch bis…

Jetzt lesen
Beziehung ohne Liebe
Beziehung ohne Liebe

Bei der Liebe zwischen Eltern und Kindern sind ganz tiefe Gefühle im Spiel. Mütter, aber…

Jetzt lesen
Geschenke in der Beziehung
Geschenke in der Beziehung

Geschenke mit denen der Partner überrascht wird, sollten zum Ausdruck bringen, dass sie vom Herzen…

Jetzt lesen
Altersunterschied in der Beziehung
Altersunterschied in der Beziehung

Paare mit einem großen Altersunterschied sind häufig sehr glücklich. Allerdings erfahren sie von ihrer Umgebung…

Jetzt lesen
Beziehung richtig beenden
Beziehung richtig beenden

Eine Beziehung zu beenden fällt in der Regel nie leicht. Nehmen die Beziehungsprobleme allerdings überhand…

Jetzt lesen